Ursache für Explosion in Dinslaken geklärt

Die Explosion des Food-Trucks am Donnerstag in Dinslaken war ein Unglücksfall. Die Polizei schließt Brandstiftung aus. Schuld war ein Defekt an der Propangasanlage.

© Radio K.W.

Eine kaputte Propangasanlage hat die Explosion des Food-Trucks in Dinslaken ausgelöst. Die Polizei konnte die Ermittlungen zur Brandursache jetzt beenden. Sie schließt eine Straftat aus. Am Donnerstagmorgen war der Imbisswagen an der Kurt-Schumacher-Straße in die Luft gegangen. Verletzte gab es zum Glück nicht. Trümmerteile flogen meterweit und beschädigten mehrere Autos und Fenster.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo