Viele große Investitionen in Moers

Berufsschul-Campus, neue Wohnungen, Sanierung ganzer Quartiere - in den letzten vier Jahren flossen viele Millionen Euro nach Moers.

© Radio K.W.

In Moers investieren viele Unternehmen gerade kräftig. Laut Stadt waren es in den letzten vier Jahren mehr als 700 Millionen Euro, die für neue Projekte ausgegeben wurden. Der Wohnungsanbieter Vivawest modernisiert für 230 Millionen Euro zum Beispiel das Quartier Eicker Wiesen, hinzu kommen Neubauten und Sanierungen in den Stadtteilen Repelen, Meerbeck oder Kapellen. Weitere Groß-Projekte sind Edeka in Utfort mit 100 Millionen Euro und der Kreis Wesel gibt für die Berufsschule in Hülsdonk auch 100 Millionen aus. In den nächsten Jahren soll an der früheren Justus-von-Liebig-Schule eine Klimaschutzsiedlung entstehen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo