Viele Interessenten für Gründer-Projekt in Obrighoven

Das Cube-Projekt für junge Gründer in Wesel ist gut angelaufen. Gestern war der erste Spatenstich für die Würfel-Gebäude an der Rudolf-Diesel-Straße.


© Foto: Erwin Pottgiesser / FUNKE Foto Services

Die "Cubes" in Wesel-Obrighoven sind offenbar schon jetzt beliebt. Dabei ist gerade erst der Grundstein für die sechs Würfel-Gebäude gelegt worden. Sie sollen sich zum Gründerzentrum für junge Start-Up-Unternehmen entwickeln. Laut NRZ sind schon 65 Prozent vermietet. Gründer können hier Etagen, Büros oder auch nur einen Schreibtisch nutzen. Wichtig ist den Jungunternehmern dabei auch der gegenseitige Austausch. In einem Jahr sollen die Würfel-Bauten fertig sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo