Viele Proteste und Gegenproteste wegen der Coronamaßnahmen

11x wurde gestern im Kreis Wesel demonstriert. Vier der Protestmärsche waren nicht angemeldet, sagt die Polizei.

© Erwin Pottgiesser / FUNKE Foto Services

In Moers, Dinslaken, Rheinberg, Xanten, Alpen und Schermbeck wurde gestern demonstriert. Nicht überall waren die Demos angemeldet. Es ging um Proteste gegen die Corona-Maßnahmen und auch um Gegendemonstranten für Solidarität und gegen Rechts.

Die Polizei und auch die Ordnungsämter hatten alle Hände voll zu tun. Aus Moers und Dinslaken wurden Platzverweise gemeldet.

Die Polizei gibt ungern Zahlen raus, damit nicht ein sogenanntes Ranking entsteht, wo denn hier am meisten Gegner auf die Straße gehen. Die NRZ meldet aus Dinslaken z.B. an die 1000.

skyline