Volksbank am Niederrhein mit Rekordergebnis im Jahr 2019

© Volksbank Niederrhein

Keine Negativzinsen, keine Filialschließungen und auch keine Fusion. Was bei vielen Banken schon lange Realität ist, ist für die Alpener Volksbank am Niederrhein kein Thema. Und das auch, weil die linksrheinische Genossenschaftsbank im vergangen Jahr mit einem Geschäftsvolumen von 3,6 Milliarden Euro ein neues Rekordergebnis hingelegt hat. Im Jahr 2019 hat die Volksbank am Niederrhein mehr als 300 Millionen Euro an neuen Krediten bereitgestellt.

Lohmann: Zinspolitik der EZB wird immer absurder

Für Vorstand Guido Lohmann ist das kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis harter und engagierter Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für das laufende Jahr rechnet der Volksbankchef mit einer eher verhaltenen Konjunkturentwicklung, Schuld daran sei, aus seiner Sicht, die absurde Zinspolitik der Europäischen Zentralbank.

skyline
ivw-logo