Waldschützer wollen Baerler Busch erhalten - 3.500 Unterschriften gesammelt

Die Rheinberger Bürgerinitiative "Baerler Busch ist bedroht" will die Abholzung großer Teile des Baerler Busches verhindern. Morgen sollen die Unterschrifte an den RVR übergeben werden.

© haveseen - Fotolia

Waldschützer haben 3500 Unterschriften zum Erhalt des Baerler Busches gesammelt. Die Rheinberger Bürgerinitiative "Baerler Busch ist bedroht" will verhindern, dass große Teile des Waldes aus wirtschaftlichen Gründen abgeholzt werden. Eigentlich sollten die Unterschriften gestern in Rheinberg an den Regionalverband Ruhr übergeben werden. Es war aber niemand gekommen, schreibt die NRZ. Jetzt will man es morgen in Hünxe versuchen.

skyline
ivw-logo