Wer hat etwas gesehen? Polizei Moers bittet um Mithilfe

Gleich zwei Menschen sind in Moers geflüchtet, nachdem sie jemanden verletzt hatten. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Die Polizei in Moers sucht in gleich zwei Fällen flüchtige Täter. Am Dienstag hatte eine Frau mit ihrem Kinderwagen einen 81-jährigen Mann auf dem Gehweg an der Homberger Straße so gerammt, dass er nach vorne auf den Boden fiel. Die Frau war einfach weitergegangen, ohne zu helfen. Gestern ist außerdem ein Autofahrer an der Uerdinger Straße einem Jugendlichen (15) über den Fuß gefahren. Der Autofahrer ist wegfahren, der Junge kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Hinweis zu dem Auto: Der Fahrer war mit einer Beifahrerin in einem silberfarbenen Kleinwagen unterwegs, das Auto hatte ein Duisburger Kennzeichen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo