Wesel: Klärwerk am Rhein wird saniert

Für mehrere Millionen Euro saniert die Stadt Wesel das Klärwerk am Rhein - u.a. soll das Regenüberlaufbecken erneuert und der Geruch der Anlage reduziert werden.

© industrieblick - Fotolia

In Wesel wird das Klärwerk am Rhein für mehrere Millionen Euro saniert. Die Stadtwerke erneuern das Regenüberlaufbecken mit seinen vier Kammern. Sie wurden 1978 gebaut und sind inzwischen in die Jahre gekommen - unter anderem gibt es Risse im Beton und platzende Fugendichtungen. Die Becken können insgesamt 8500 Kubikmeter Wasser speichern. Außerdem sollen einige Maßnahmen den Geruch an der Kläranlage reduzieren. Im Januar sollen die Bauarbeiten starten und zwei Jahre dauern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo