Wesel - Polizei sucht Zeugen nach Raub

Der alkoholisierte Weseler schilderte, mit einem Fahrrad in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen zu sein. In Höhe der Kurt-Kräcker-Straße hielten ihn drei Unbekannte fest, schlugen ihn und raubten ihm sein Handy (Samsung S9 Plus) und das Portemonnaie, das er in der Hosentasche hatte. In der Geldbörse befand sich unter anderem auch eine Scheckkarte der Deutschen Post sowie eine Krankenversicherungskarte.

Hiernach entfernte sich das Trio über die Dinslakener Landstraße in Richtung Kurt-Kräcker-Straße.

Der 23-Jährige konnte einen der Täter wie folgt beschreiben:

Ca. 23 Jahre alt, schlank, südländisches Aussehen, blonde Haare, trug eine Brille, eine rote Sweatshirtjacke, eine schwarze Hose und Turnschuhe in rot/weiß der Marke Nike.

Der junge Mann gab an, mehrere Passanten um ihr Mobiltelefon gebeten zu haben. Diese Zeugen sucht die Polizei jetzt und bittet darum, sich zu melden. Auch wer weitere Hinweise zum Tathergang oder zum Täter/ zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Wesel, Telefon 0281-107-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4603136 OTS: Kreispolizeibehörde Wesel

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo