Wesel will Verkehrskonzept auffrischen - und befragt Bürger

Die Stadt Wesel will das Verkehrskonzept anpassen und sammelt dafür Daten. Rund 3700 Haushalte sind jetzt angeschrieben worden.

Für neue Verkehrskonzepte will die Stadt Wesel jetzt herausfinden, wie die Menschen hier unterwegs sind. 3700 Haushalte wurden angeschrieben - sie werden gefragt, welche Verkehrsmittel sie wie oft benutzen. Vor 25 Jahren waren nur über 15 Prozent der Verkehrsteilnehmer Radfahrer, bei der letzten Befragung vor 6 Jahren waren es schon fast 30 Prozent. Die Ergebnisse sollen Ende des Jahres vorliegen. Die Befragung kostet 50.000 Euro, 75 Prozent kommen aus Fördermitteln vom Land.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo