Weseler Chemiekonzern ALTANA bleibt auf Wachstumskurs

Die ALTANA aus Wesel hat ihre Bilanz aus dem letzten Jahr veröffentlicht: 2,25 Milliarden Euro hat der Konzern 2019 umgesetzt - drei Prozent weniger als im Jahr davor.

© Markus Weissenfels / Funke Foto Services

2,25 Milliarden Euro hat die Altana aus Wesel im letzten Jahr umgesetzt. Das ist 3% weniger als im Jahr davor. Die ersten beiden Monate dieses Jahres standen allerdings wieder auf Wachstum. Wegen der Coronakrise könnte man aber keine seriöse Prognose für das ganze Jahr abgeben, sagte uns eine Sprecherin heute morgen. Bei dem Chemiekonzern gäbe es aktuell an keinem Standort Kurzarbeit, ausgeschlossen werden könne das aber nicht. Die Altana verweist allerdings darauf, dass man seit Jahren ein kerngesundes Unternehmen ist und die wirtschaftlichen Auswirkungen meistern wird. Weltweit arbeiten bei Altana 6500 Menschen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo