Weseler Stadtwacht kontrollierte verstärkt am Auesee

Die Weseler Stadtwacht wurde aufgestockt, um Müll und Vandalismus zu bekämpfen. Vor allem am Auesee sorgte sie in den Sommermonaten für Ordnung.

© Lena Semrok - Radio K.W.

Wesel hat Vandalismus und Müll den Kampf angesagt und die Stadtwacht vergrößert. Jetzt gab es die erste Zwischenbilanz: Dieses Jahr kamen bisher fast dreitausend Kontrollen zusammen. Dabei wurden allein rund um den Auesee 245 Verstöße festgestellt - zum Beispiel Wildcampen, Müllsünden oder freilaufende Hunde. Teils wurde die Erwischten nur verwarnt, teils zur Kasse gebeten. Im August wurden außerdem 18 neue Hinweisschilder mit Regeln und Verboten für die Rheinaue aufgestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo