Wieder schwerer Unfall mit E-Bike

In Dinslaken ist eine E-Bike-Fahrerin von einem Auto erfasst worden. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

© Radio K.W.

In Dinslaken hat es wieder einen Unfall mit einer E-Bike-Fahrerin gegeben. Sie wurde vom Auto eines 73-jährigen Duisburgers erfasst, der wollte nach links in die Otto-Seidel-Straße abbiegen. Die 64 Jahre alte E-Bike-Fahrerin aus Oberhausen kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Zahl der Unfälle mit E-Bikes und Pedelecs ist immer noch hoch. Letztes Jahr gab es kreisweit 76 Unfälle. Oft unterschätzen Radfahrer und auch die Autofahrer die Geschwindigkeit der E-Bikes. Die Kreispolizei bietet regelmäßig E-Bike-Trainings an.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo