Xanten bezuschusst Photovoltaik-Anlagen in der Stadt

In Xanten können Gelder für Photovoltaik-Anlagen beantragt werden. Die Fördermittel kommen aus einem RVR-Programm. Potential sieht die Stadt bei Gewerbebetrieben.

Die Stadt Xanten fördert den Bau von Photovoltaikanlagen. 300 Euro können Privatleute dafür beantragen, für Unternehmen sind es 500 Euro. Gerade hier sieht die Stadt noch großes Potential: Würden alle Dächer in Xantens Gewerbegebieten genutzt, könnten laut Stadt rund 11.700 Tonnen Treibhausgase eingespart werden. Die Fördermittel gehören zu einem Programm vom Regionalverband Ruhr, bei dem Xanten als eine von 15 Kommunen mitmacht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo