Xantener APX könnte bald gläserne Schiffshalle bekommen

In einer gläsernen Schiffshalle römische Schiffe bestaunen: Das könnte schon bald in Xanten möglich sein. Für die Planung ist jetzt Geld zur Verfügung gestellt worden.

© Kai Kitschenberg/FunkeFotoServices

Der APX in Xanten könnte um eine Attraktion reicher werden. Angedacht ist eine neue gläserne Schiffshalle am Hafentempel. Der LVR hat für die Planung laut NRZ jetzt 250tausend Euro freigegeben. In den vergangenen Jahren sind in der Werft des APX vier Nachbauten römischer Schiffe entstanden. Sie sollen mit einer Ausstellungshalle besser zur Geltung kommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo