Xantener Rat trifft sich zum Thema Notarztstandort

In Xanten trifft sich heute der Rat zu einer Sondersitzung. Ihm war eine Frist gesetzt worden, um zu den Rettungsdienst-Plänen des Kreises Stellung zu beziehen.


In Xanten will der Rat heute zu den Rettungsdienst-Plänen des Kreises Stellung nehmen. Die Stadt muss befürchten, den nächtlichen Notarztstandort zu verlieren. Sie hatte zuletzt ein Jahr Aufschub bekommen, damit die Einsatzzahlen noch mal geprüft werden. Sollte der Kreis sich danach weiter gegen Xanten als Standort entscheiden, überlegt die Stadt die Bezirksregierung als Aufsichtsbehörde einzuschalten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo