Zeugen nach Streit in Moerser Innenstadt gesucht

Die Polizei hat nach einem Streit mit Messern und Machete in Moers drei Männer festgenommen. Insgesamt fünf Menschen sollen am Mittwoch aufeinander losgegangen sein.

©

In Moers gab es offenbar einen Streit mit Macheten, Messern und Pistolen auf der Homberger Straße. Das hatten Zeugen der Polizei am Mittwoch berichtet. Als die Beamten eintrafen, flüchteten die Randalierer. Inzwischen konnten drei Verdächtige festgenommen werden. Es handelt sich um zwei Duisburger und einen Moerser zwischen 21 und 31 Jahren. Worum es bei dem Streit ging, ist noch unklar. Ermittelt wird wegen gefährlicher Körperverletzung. Ob jemand verletzt wurde, ist auch noch Gegen stand der Ermittlungen. Die Polizei hofft auf weitere Zeugen und möglicherweise auch Filmaufnahmen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo