Zuwachs bei den Tafeln

Der Verein "Tafeln Deutschland" verzeichnet einen starken Zuwachs - immer mehr Menschen kommen zu den Tafeln weil das Geld nicht reicht.

© Ulla Michels / FUNKE Foto Services

Mehr als 1,6 Millionen Menschen gehen in Deutschland regelmäßig zu einer Tafel. Das sind zehn Prozent mehr als noch vor einem Jahr, sagt der Verein "Tafeln Deutschland". Besonders hoch sei der Anstieg bei Rentnern - da meldet der Verein einen Anstieg von 20 Prozent. Ein Grund sind niedrige Renten. Auch im Kreis Wesel melden die Tafeln zum Teil mehr Kunden als vor einem Jahr. In Wesel kommen jeden Monat etwa 830 Menschen zur Tafel, in Kamp-Lintfort sind es etwa 1.200. Insgesamt gibt es im Kreis sieben Tafelvereine (Wesel, Moers, Dinslaken, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Xanten, Neukirchen-Vluyn). 


skyline
ivw-logo