Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der B8 bei Voerde

Ein schwerer Unfall hat gestern für eine Sperrung auf der B8 besorgt. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Gestern Nachmittag sind auf der B 8 bei Voerde zwei Menschen schwer verletzt worden. Das Auto eines 71jährigen kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Sein 16-jähriger Sohn musste aus dem Auto befreit und in die Klinik geflogen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Hindenburgstraße komplett gesperrt.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo