Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

20.02.2018 12:30    

Rechtsrheinisch ist gestern zwischen Mehrhoog und Bislich ein Wolf gesichtet worden.

- Foto: Ralf Laskowski - Radio Emscher Lippe

- Foto: Pixabay

Rechtsrheinisch ist gestern zwischen Mehrhoog und Bislich ein Wolf gesichtet worden. Beim Landesamt für Umwelt und Natur sind mehrfach Bilder eingangen. Auch beim Nabu in Wesel gingen Bilder ein, von einem Wolf am Deich bei Rees-Haffen/Mehr. Auch in Dorsten wurde einer gemeldet. Wer einem Wolf begegnet sollte sich ruhig verhalten, nicht wegrennen und das Tier auf gar keinen Fall versuchen, anzufassen oder zu füttern. Sichtungen sollte ausserdem immer beim Landesumweltamt gemeldet werden.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren