Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

20.04.2019 12:30    

Weil sie die Rußrindenkrankheit haben, müssen viele Ahornbäume im Dieprahmswald gefällt werden.

- Foto: FUNKE Foto Services

- Foto: XXLPHOTO - fotolia

Weil sie die Rußrindenkrankheit haben, müssen viele Ahornbäume im Dieprahmswald gefällt werden. Das hat der Pflanzenschutzdienst NRW mitgeteilt und aufgefordert, den Wald dort im Moment nicht zu betreten. Diese Pilzerkrankung kann dazu führen, dass sich beim Einatmen der Sporen die Lungenbläschen entzünden. Die Bäume sind außerdem zum Teil nicht mehr standsicher. Ab Dienstag wird gefällt, drei Tage sollen die Arbeiten dauern.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren