Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.05.2019 17:30    

Zweiter schwerer Auto-Unfall in Hamminkeln

- Foto: Polizei

Ein Einsatzwagen der Polizei mit der Aufschrift "Unfall" (Symbolbild). - Foto: abr68/Fotolia.com

In Hamminkeln hat es heute gleich zwei schwere Verkehrsunfälle gegeben. Um 14:20 Uhr prallten an der Kreuzung der Straße An der Windmühle / Isselburger Straße ein Lkw und ein Auto frontal zusammen. Der 52-jährige Auto-Fahrer aus Dülmen wurde lebensgefährlich verletzt und per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der 29-jährige Fahrer des Lkw aus Geldern kam schwer verletzt in eine Klinik.Heute Morgen hatte es ganz in der Nähe schon einen schweren Unfall gegeben - auch mit einem Laster und einem Pkw. Dabei waren vier Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren