Sie sind hier: Service / Jobs & Ausbildungsstellen / Das Jobcenter
 

Das Jobcenter

Im Programm präsentieren wir jeden Mittwoch nach 12 und nach 18 Uhr die aktuellen Jobs und Ausbildungsstellen für den Kreis Wesel.

Für den erfolgreichen Start ins Berufsleben stellt Radio K.W. außerdem einige Bewerbungstipps bereit.

Stellenangebote vom 19.06.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für das Verkehrskommissariat in Moers wird ab sofort eine Sachbearbeitung (m/w) in Vollzeit gesucht. Aufgaben: Bearbeitung von Ersuchen von Rechtsanwälten, Versicherungen, Staatsanwaltschaften, Ordnungsbehörden, Behörden anderer Bundesländer, Auslandsersuchen, Erstellung und Bearbeitung von Verkehrsunfallanzeigen in einem elektronischen Verfahren sowie Eingabe von Bagatellunfällen in einem elektronischen Verfahren. Bewerber/innen sollten eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r, Justizfachangestellte oder eine abgeschlossene dreijährige kaufmännische Ausbildung haben, eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B besitzen und über Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten verfügen. Ein eintragungsfreies aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ist erforderlich. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Syberg, Tel. 0281/9620-235.

 

Ein Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Hamminkeln sucht eine/n Gärtner/in. Die Vollzeitstelle ist sofort frei. Die Tätigkeiten umfassen die analoge und digitale Erfassung des Baumbestandes, Durchführen von Baumkontrollen, selbstständige Beurteilung von Baumschäden und Maßnahmenfestlegung zur Schadensbehebung sowie Vorarbeiten zum Erstellen von Baumgutachten. Neben einer abgeschlossenen Ausbildung zum Gärtner/-in bzw. Forstwirt/-in oder ähnlicher Fachgebiete ist mehrjährige Berufserfahrung in der Baumkontrolle erforderlich. Berufserfahrung in der Baumpflege ist wünschenswert, ebenso sollten Fachkenntnisse botanischer Baumkunde vorliegen. Der Besitz der Fahrerlaubnis Klasse BE/C1E ist erforderlich. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Syberg, Tel. 0281/9620-235.

 

Ein/e Mitarbeiter/in Produktfotografie und Social Media wird ab sofort in Moers gesucht. Der Aufgabenbereich der Teilzeitstelle umfasst die Vorbereitung und Durchführung der Produktfotografie in der Ausstellung/Showroom sowie die Unterstützung der E-Commerce-/Marketingabteilung bei den Social Media Kanälen. Adobe Photoshop-Kenntnisse sind erforderlich. Bewerber/innen können sich gerade in einem Studium, in einer Ausbildung o.ä. idealerweise im Bereich Fotografie, Design oder einem anderen relevanten Bereich befinden. Mobilität (PKW) ist von Vorteil. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Geldmacher, Tel. 0281/9620-143.

 

In Xanten ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle für eine/n Beton- und Stahlbetonbauer/in zu besetzen. Aufgaben: Formbau, Bearbeitung von Holz, Säge- und Schleifarbeiten. Bewerber/innen sollten technische Zeichnungen lesen können, räumliches Denkvermögen, Engagement, handwerkliches Geschick und eine zuverlässige Arbeitsweise mitbringen. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Hebink, Tel. 0281/9620-477.

 

Ein/e Baggerführer/in in Vollzeit wird ab sofort in Voerde gesucht. Für Erdbewegungsarbeiten im Straßen-, Tief- und Kanalbau ist Berufserfahrung zwingend erforderlich. Außerdem sollte der Führerschein Klasse B/BE vorhanden sein. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Büdding, 0281/9620-33.

 

Für eine Fachkraft Agrarservice (m/w) ist ab sofort eine Vollzeitstelle in Kamp-Lintfort frei. Aufgaben sind die Herstellung und Instandsetzung von Uferbefestigungen und Regelungsbauwerken, das Fällen und Aufbereiten von Baumbeständen, die Grünflächenpflege an Uferrandstreifen, Böschungen und Pumpanlagen, die Durchführung von Bepflanzungen, die Durchführung von Wartungen und Reinigungsarbeiten an Gewässern sowie die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst. Kenntnisse in der Handhabung von Unterhaltungsmaschinen werden vorausgesetzt. Außerdem sollten körperliche Leistungsfähigkeit, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und die Fahrerlaubnisklassen BE und T, optional Klasse C 1 E vorhanden sein. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Hebink, Tel. 0281/9620-477.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weitersagen und kommentieren