Sie sind hier: Themen / Themenarchiv / 2014 / I.S.A.R. vor Ort
 

I.S.A.R. vor Ort

Nach dem Taifun im November 2013 geht die Hilfe auf den Philippinen weiter. Die Hilfsorganisation I.S.A.R aus Moers will sich dort langfristig engagieren. Sie waren mit 12 Experten in Leyte, eine philippinische Provinz, um dort mit den örtlichen Behörden die langfristige Hilfe zu organisieren.

Grundschule und Gesundheitsversorgung wiederherstellen

Zukünftig sollen die Schwerpunkte auf dem Wiederaufbau eines Gesundheitszentrums in der Gemeinde Alangalang und der Wiederaufbau einer Grundschule liegen. Somit soll die Gesundheitsversorgung dort wieder für 57000 Menschen im Einzugsbereich sichergestellt werden. Die  I.S.A.R Germany beschäftigt zum ersten Mal hauptamtliche Mitarbeiter. Um die Projekte zu koordinieren, hat I.S.A.R. auf der Insel Leyte ein Büro eröffnet. Eine freie Mitarbeiterin hält Kontakt zu den Behörden und den Baufirmen. Damit gewährleistet I.S.A.R. einen effizienten Einsatz der Spendengelder und einen zügigen Fortschritt der Hilfsprojekte.

Spendenkonten

Gerne nehmen die I.S.A.R. Germany weiterhin Spenden entgegen. Hier das Spendenkonto:

I.S.A.R. Germany 

Konto 118 25 00 

BLZ 370 205 00 

Bank für Sozialwirtschaft

I.S.A.R. Germany Formular für Onlinespende

 

 


Weitersagen und kommentieren
...loading...