Sie sind hier: Themen / Themenarchiv / 2014 / Streaming-Dienste
 

Streaming-Dienste

Streaming-Anbieter im Internet werden mehr genutzt denn je. Durch immer schnellere Internetverbindungen sind solche Portale eine gute Alternative zu DVD, Blu-ray oder den 20:15 Uhr-Film. Beim Streaming unterscheidet man zwischen zwei Arten: Dem Live-Streaming und dem On-Demand-Streaming.

Das Live-Streaming ist eine Bereitstellung von Videomaterial in Echtzeit über einen Server. So können tausende von Menschen gleichzeitig eine Live-Übertragung ohne großen Verlust von Videoqualität genießen. Aber viel beliebter: On-Demand!

On-Demand-Streaming: Ganz oben mit dabei!

Bei dieser Art des Streaming lagern Video-und Musik Dateien auf einem zentralen Server. Wählt nun ein Internet-Nutzer ein Video an, so werden die Daten vom Server an den Rechner gesendet. Die Besonderheit: Die Daten können abgerufen werden, während gleichzeitig der Rest geladen wird. Populärstes Beispiel: YouTube.

Doch unter den Anbietern gibt es natürlich schwarze Schafe. Wir zeigen Ihnen seriöse Streaming-Anbieter, wo man Filme und Serien ganz legal anschauen kann und machen den Vergleich.

Quelle: www.streaming-vergleich.de
Wo schaue ich nun?

Die beiden großen Video Streaming-Plattformen Maxdome und Watchever liefern sich im Vergleich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Wir ziehen ein Fazit:

Maxdome ist genau die richtige Plattform für alle, die gerne ab und an einen Film anschauen möchten und dafür nicht direkt die DVD oder Blu-ray kaufen. Also: "Gelegenheits-Gucker".

Watchever ist perfekt für Liebhaber von Serien und Filmen. Für gerade einmal 8,99 € pro Monat sichert man sich den Luxus, seine TV-Highlights immer dann sehen zu können, wenn man mag. Dieser Vertrag ist monatlich kündbar und man bekommt 30 Tage zum antesten.

Hier finden Sie die jeweiligen Anbieter:


Weitersagen und kommentieren
...loading...