Sie sind hier: Service / Freizeitnavi
 

Freizeitnavi

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Dienstag, 29. Mai 2018 um 16:00

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Veranstaltungsort: Stadthalle Rheinberg

Nach dem Kinderbuch von Michael Ende

Lummerland wird langsam zu klein für seine fünf Bewohner. König Alfons entscheidet deshalb schweren Herzens, dass die dicke Lok Emma weg soll. Aber wenn Emma gehen muss, dann geht auch Lukas der Lokomotivführer, und wenn Lukas geht, dann geht auch Jim Knopf. So verlassen die beiden nachts heimlich Lummerland in der zum Schiff umgebauten Emma und machen sich auf die Reise.
Unterwegs lernen sie den Scheinriesen Tur Tur kennen, der so einsam ist, weil sich alle vor ihm fürchten, und den Halbdrachen Nepomuk, vor dem sich keiner fürchtet, obwohl er sich das so sehr wünscht. Das größte Abenteuer erwartet sie jedoch in der Drachenstadt...
BOCHOLTER OPEN AIR 2018 mit REVOLVERHELD, MAX GIESINGER und JOHANNES OERDING
Mittwoch, 30. Mai 2018 um 18:00

BOCHOLTER OPEN AIR 2018 mit REVOLVERHELD, MAX GIESINGER und JOHANNES OERDING

Veranstaltungsort: im Stadion

Bocholt. Große Freude beim Stadtmarketing Bocholt! Endlich kann die tolle Nachricht verkündet werden, dass das Line Up für das Bocholter Open Air 2018 um zwei Hochkaräter der deutschen Musikszene ergänzt wurde. Das heißt konkret: Neben den „Revolverhelden“ dürfen sich die Open Air Besucher nun auch noch auf Max Giesinger und Johannes Oerding freuen. „Auch wir freuen uns riesig!“, so Stadtmarketing Geschäftsführer Ludger Dieckhues. „Das wird ein großartiges Frühsommer Open Air in der tollen Kulisse „Am Hünting“ mit drei der besten Künstler, die Deutschland aktuell zu bieten hat.“

Stadtmarketing Mitarbeiterin Anna Schmitz ergänzt: „Viele der Hits von Revolverheld, Giesinger und Oerding sind absolute Ohrwürmer und bei dieser Konstellation ist für jeden Zuschauer – egal ob 16 oder 76 Jahre alt, mindestens ein Song dabei, den man gerne mitsingt!“
Kamper Rock im Zelt
Freitag, 1. Juni 2018 um 19:00

Kamper Rock im Zelt

Veranstaltungsort: Kamper Berg

Rockkonzert mit Partystimmung
Nach mehreren Jahren tritt mal wieder die Cover-Rockband Lewinsky auf. Als weitere Band wurde NACH7 verpflichtet. Vorher und Zwischendurch legt DJ Floyd Musik auf.
Vorverkauf der Eintrittskarten ab den 22. April im Restaurant Haus Bieger auf dem Kamper Berg.
Kamper Kirmes / Schützenfest
Samstag, 2. Juni 2018 um 20:00

Kamper Kirmes / Schützenfest

Veranstaltungsort: Festzelt auf dem Kamper Berg

Schützenfest der St. Josef Bruderschaft Kloster Kamp und der St. Johannes Nepomuk Bruderschaft Alt-Lintfort.
Krönungsball im Festzelt mit Sackers und Band.
Die Gelegenheit bei guter Laune mal wieder das Tanzbein zu schwingen.
Kamper Kirmes / Familientag
Sonntag, 3. Juni 2018 um 11:00

Kamper Kirmes / Familientag

Veranstaltungsort: Kamper Berg

Beim Familientag gibt es Angebote für Jung und Alt.
Große Treckerhüpfburg, Spielgeräte, Laserschießen für Jedermann, Kaffee und leckerer selbst gebackener Kuchen.........

Veranstalter ist die St. Josef Bruderschaft Kloster Kamp und die St. Johannes Nepomuk Bruderschaft Alt-Lintfort.
FrauKE - Frauen Kultur Erleben präsentiert: Masha Potempa | Rauchschwalben am Horizont
Donnerstag, 7. Juni 2018 um 19:00

FrauKE - Frauen Kultur Erleben präsentiert: Masha Potempa | Rauchschwalben am Horizont

Veranstaltungsort: Theater Halbe Treppe

FrauKE - Kooperation mit der Gleichstellungsstelle Stadt Dinslaken

Masha Potempa macht MusikPoesie - ihre warme Stimme singt und spricht, begleitet von ihrer spanischen Gitarre, von den Kleinigkeiten, in denen sich das Große wiederspiegelt.
VVK: 10 €, AK 12 €

11. EselRock-Festival findet am 8. und 9. Juni im Heubergpark Wesel statt – wie immer umsonst & draußen
Freitag, 8. Juni 2018 um 17:15
bis Samstag, 9. Juni 2018 um 22:00

11. EselRock-Festival findet am 8. und 9. Juni im Heubergpark Wesel statt – wie immer umsonst & draußen

Veranstaltungsort: Heubergpark Wesel

Nach dem Erfolg beim letztjährigen Jubiläum hat sich das Organisationsteam vom EselRock e.V. dazu entschlossen auch in diesem Jahr am Festival-Freitag erneut die NISPA-Hauptbühne zu bespielen.
2018 sollen Selig am Freitagabend für einen vollen Heubergpark sorgen. Mit Ihnen werden Das Lumpenpack, Nico Laska, Albert und Edison Park auf der Bühne stehen. Die Musiker von Das Lumpenpack bringen mit Gitarre und Comedy eine ganz neue Facette in das EselRock-Programm. Nico Laska ist kein Unbekannter in Wesel. Beim Weseler Winter war er bereits in der Hansestadt. Albert machen Indiepop und kommen aus der Main-Metropole Frankfurt.
Am Festival-Samstag wird es deutlich rockiger. Headliner sind Le Fly aus Hamburg und Rogers aus Düsseldorf. Le Fly aus St. Pauli sind für ihre humorvolle und energiegeladene Show bekannt. Dies konnten die Musiker bereits 2012 im Heubergpark unter Beweisstellen. Die Rogers sind ebenfalls zum zweiten Mal beim EselRock und haben sich seit ihrem ersten Auftritt bundesweit einen Namen gemacht. Die Düsseldorfer Jungs können in einem Atemzug mit anderen Bands wie Die Toten Hosen, Broilers und Massendefekt genannt werden. Sie beziehen Stellung, sind meinungsstark und reißen das Publikum durch ihre Hymnen mit.
Mit Tonbandgerät werden die Anhänger des deutschsprachigen Indie-Pop gelockt. Die zwei Schwestern Ina und Sophia an den Gitarren sowie Jakob an den Drums und Ole am Mikro und den Tasten haben 2012 den „New Music Award“ gewonnen, mit dem vor ihnen bereits Bands wie Kraftklub und Bonaparte ausgezeichnet worden sind.
Mit 13 Crowes hat das Booking-Team auch wieder einen Geheimtipp aus dem Hut gezaubert. Die Schotten spielen einen interessanten Mix aus The Gaslight Anthem und Bruce Springsteen.
Härter geht es bei 8Kids zu. Verzerrte Gitarren treffen hier auf Schreigesang von Frontmann Jonas.
Die Hamburger Jungs von Brett gelten als das „neue große Ding“. Der Name ist Programm: es gibt ein dickes Brett Rockmusik.
Fugger aus dem Süden Deutschlands sind in Wesel nicht unbekannt. Die Vorgängerband Fox Named King hat bereits beim EselRock und im Jugendzentrum Karo gespielt. Nun geht es in neuer Besetzung weiter.
Auch die Headliner auf der Seebühne powered by BYK kommen aus Düsseldorf. The Tips, das ist Ska, Reggae, Punk und Rock miteinander vereint. Wer Vergleiche mit den Ikonen Sublime zieht, der ist auf der richtigen Spur.
Der EselRock e.V. bleibt seiner Linie treu: Ein abwechslungsreiches Programm soll die Besucher des Festivals begeistern und die regionale Musikszene fördern.
Aus der Region mit dabei: Scheuch wie Heu aus Haldern. Sie werden den Festival-Samstag eröffnen. Volltrunken aus Wesel tun dies auf der Seebühne. Aus der Hansestadt kommen auch die Metaller von Sealed in Blood. Chin Up aus Essen und der Sieger des Best of Unsigned Contests (Finale am 27.04.18) vertreten das Ruhrgebiet.
Ebenfalls auf der Seebühne mit dabei: Louder than Wolves. Die Bonn-Kölner-Kombo hat sich ihren Platz im Line Up als Sieger des festivaleigenen GoldEsel-Contests erspielt. Sowohl Jury als auch Publikum wollten die Jungs auf dem EselRock sehen.
Captain Disko vervollständigen das Programm auf der Seebühne. Bei der bisher einzigen Auflage des Winter-EselRock im Kulturspielhaus Scala waren Sie bereits auf der EselRock-Bühne zu sehen.
Spielwiese - DIE NachwuchsShow | Tim Perkovic und Gäste
Freitag, 8. Juni 2018 um 19:30

Spielwiese - DIE NachwuchsShow | Tim Perkovic und Gäste

Veranstaltungsort: Theater Halbe Treppe

Tim Perkovic präsentiert Nachwuchstalente. Stand-up Comedy, Kabarett, Musik, Lyrik, Poetry - alles ist möglich. Und Tim Perkovic wird wieder begnadete Nachwuchstalente auf die Bühne bringen.
Eintritt frei - der Hut geht rum!
Abendfütterung
Samstag, 9. Juni 2018 um 18:00

Abendfütterung

Veranstaltungsort: TerraZoo Rheinberg

ABENDFÜTTERUNG
Seien Sie dabei, um verschiedenste Verhalten von Reptilien und Wirbellosen bei der Jagd und dem Beuteerwerb zu beobachten.


Dauer: ca 2,5 Stunden

Beginn: ab 18:00 Uhr

Einlass: ab 17:30 Uhr

Preis: Kinder 13,50 € und Erwachsene 15,00 €


Bitte beachten Sie, dass bei dieser Führung teilweise lebende Tiere verfüttert werden.
klangfArben | farbtOn
Samstag, 9. Juni 2018 um 19:30

klangfArben | farbtOn

Veranstaltungsort: Theater Halbe Treppe

Farben kann man nicht hören? Kann man doch!
Heute wird's bunt.
VVK: 10 €, AK 12 €

Sie möchten einen Veranstaltungstipp hinzufügen? Tragen Sie die Infos einfach im Freizeitnavi ein und wählen Sie die passende Kategorie aus, damit wir Ihren Eintrag hier ergänzen können.


Weitersagen und kommentieren