Breitbandausbau gefordert

Fast die Hälfte der Unternehmen am Niederrhein fordern ein schnelleres Internet und sind mit dem Breitbandausbau unzufrieden. Der Bedarf an hochleistungsfähigem Glasfaseranschluss ist extrem groß, sagt die IHK.

© Stadtwerke Bochum

Nach einer IHK-Umfrage ist fast jedes zweite Unternehmen am Niederrhein mit dem Breitbandausbau unzufrieden. Der Bedarf nach schnellerem Internet wird dabei aber immer größer. Neue Technologien wie Big Data oder künstliche Intelligenz können nur bei entsprechend schnellem Internet genutzt werden. Der Breitbandausbau in Deutschland habe zu lange stagniert, so die IHK. Ziel des so genannten Gigabit-Masterplans ist es, bis 2022 alle Gewerbegebiete mit Glasfaser zu versorgen. Die IHK fordert, das Ganze noch mehr zu beschleunigen.

skyline
ivw-logo