Der Kreis Wesel hat mit Volker Flaß einen neunen Kripo-Chef

Der bisherige Leiter der Direktion Kriminalität, Roland Wolff, ist Ende Januar in Ruhestand gegangen

© Radio K.W.

Volker Flaß ist 46 Jahre alt, kommt aus Krefeld und ist ab sofort der neue Kripo-Chef hier im Kreis Wesel. Nach Stationen in Mönchengladbach und Köln ist der Familienvater nun der Vorgesetzte der rund 240 Kriminalbeamten hier im Kreis. Und sein erster Eindruck ist gut: Die Sicherheitslage bei uns ist gut und die Aufklärungsquote hoch.


Wohnungseinbrüche weiter im Focus

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit soll unter anderem die weitere Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen sein, auch wenn es hier bei uns am Niederrhein in den vergangen Jahren schon deutliche Verbesserungen gegeben hat. Auch auf jugendliche Intensivtäter will der Kriminaloberrat verstärkt schauen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo