Freiwillige befreiten Rheinufer von Müll

Beim Rhine Clean Up Day haben im gesamten Kreis Wesel viele Freiwillige angepackt. Unter anderem wurden an den Rheinufern Reifen und Altmetall gefunden.

© Danke an Hörerin Kathi!

Mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifern haben Freiwillige am Wochenende am Rhein aufgeräumt. Am zweiten Rheine Clean Up beteiligten sich - von der Quelle bis zur Mündung des Rheins - schätzungsweise 20.000 Helfer. Allein in Wesel waren es am Samstag an die 180, in Dinslaken 150, die mit ihren Familien, in Vereinen oder alleine Müll an den Ufern gesammelt haben - darunter Zigarettenkippen, Autoreifen und Altmetall. 170 Tausend Kilo Müll kamen insgesamt zusammen. Medienberichten zufolge könnte die Aktion im nächsten Jahr auch auf Nebenflüsse des Rheins ausgeweitet werden, z.B. auf die Ruhr.

skyline
ivw-logo