Gegen Abriss des Freibadbeckens Hiesfeld

Die Initiatioren des Bürgerbegehrens zum Erhalt des Freibades in Hiesfeld geben nicht auf. Sie wollen verhindern, dass das alte Becken abgerissen und damit Fakten geschaffen werden. Ihr Anwalt soll eine einstweilige Verfügung erwirken.

© Stadt Dinslaken

Das alte Freibadbecken in Dinslaken soll jetzt eigentlich abgerissen werden. Die Stadtwerke wollen schnelltsmöglich ein Unternehmen dafür suchen. Das allerdings ruft die Initiatoren des Bürgerbegehrens auf den Plan. Nach Zeitungsinformationen wollen sie die Abrisspläne mit einer einstweiligen Verfügung stoppen. Außerdem hoffen sie darauf, dass ihr Bürgerbegehren zum Erhalt des Freibads wieder in Kraft gesetzt wird. Das Hiesfelder Freibad liegt jetzt seit vier Jahren brach.

skyline
ivw-logo