LINKE kritisiert Bürgermeister aus Dinslaken und Voerde

Das Bündnis "Für die Würde unserer Städte" sei ein zahnloser Tiger, so Linken-Fraktionschef Wagner.

Logo Die Linke
© Die Linke

Die Partei Die LINKE im Kreis Wesel kritisiert die Bürgermeister von Dinslaken und Voerde. Sie hatten vom Bund mehr Hilfe beim Schuldenabbau gefordert. Das habe die LINKE in Dinslaken schon 2010 vorgeschlagen, so der Chef der Kreis-LINKEN Wagner. Die Dinslakener SPD habe damals dagegen gestimmt. Statt auf das zahnlose Bündnis "Für die Würde unserer Städte" zu setzen, sollten die Kommunen die Bundestagsabgeordneten in die Pflicht nehmen, so Wagner weiter.

skyline
ivw-logo