Weniger Bewohner in der Orsoyer Flüchtlingsunterkunft

In der Flüchtlingsunterkunft in Orsoy könnte sich einiges ändern. Die Bezirksregierung plant laut NRZ nächstes Jahr nur noch mit 300 Bewohnern.

© Lydia Geissler - Fotolia

Die zentrale Flüchtlingsunterkunft in Rheinberg-Orsoy soll offenbar kleiner werden. Bisher ist Platz für 500 Menschen. Laut NRZ plant die Bezirksregierung künftig mit 300. Schon jetzt wohnen hier nur noch rund 200 Flüchtlinge. Das könnte auch Einfluss auf die Zahl der Beschäftigten haben. Die Verträge mit Betreuern, Caterern und Security laufen Ende des Jahres aus und sollen neu ausgeschrieben werden. Bisher arbeiten in der Rheinberger Unterkunft rund 100 Menschen.



skyline
ivw-logo