Weseler Mahnwache für Toleranz

Die im Weseler Rat vertretenden Parteien rufen heute mittag zu einer Mahnwache auf dem Bahnhofsvorplatz auf. Um viertel vor zwölf soll unter dem Motto "Haltung zeigen in Wesel" ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz gesetzt werden. Anlaß ist eine fast zeitgleiche Veranstaltung der AfD in dem nahe gelegenen "Kaiserhof".

© Foto: Ulla Michels / FUNKE Foto Services

Die im Weseler Rat vertretenden Parteien rufen heute mittag zu einer Mahnwache auf dem Bahnhofsvorplatz auf. Um viertel vor zwölf soll unter dem Motto "Haltung zeigen in Wesel" ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz gesetzt werden. Anlaß ist eine fast zeitgleiche Veranstaltung der AfD in dem nahe gelegenen "Kaiserhof". Das Hotel Kaiserhof hat dem AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner eine Absage erteilt, der als enger Verbündeter von Björn Höcke gilt. Eine generelle Absage an die Partei sei das aber nicht. Die AfD beklagt ihrerseits große Schwierigkeiten überhaupt noch Versammlungsräume zu finden. Gastronomen würden z.B. schlechter bewertet, wenn die Partei dort Veranstaltungen abhalte.

skyline
ivw-logo