Fast zeitgleich Brände in Xanten und Hünxe

In Xanten-Birten hatte gestern Abend ein Wäschetrockner Feuer gefangen. In Hünxe hatte eine Scheune gebrannt.


Feuerwehr
© Alex Talash

Fast zeitgleich mussten gestern Abend die Feuerwehren in Xanten und Hünxe ausrücken. In Birten hatte ein Wäschetrockner Feuer gefangen, in Hünxe hatte ein Scheune gebrannt. Aufgrund der aktuellen Trockenheit steigt die allgemeine Brandgefahr, vor allem in Waldgebieten. Deshalb werden aktuell unsere Wälder auch aus der Luft beobachtet. Die Feuerwehren bitten um besonders umsichtiges Verhalten. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo