78-jährige Dinslakenerin tot aufgefunden - Zeugen gesucht

Eine 78-jährige Dinslakenerin ist tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Hinweise deuten auf ein Gewaltverbrechen hin.

©

Die Polizei braucht Hilfe bei der Aufklärung eines Todesfalls in Dinslaken-Hiesfeld. Letzte Woche Donnerstag (19. März) ist eine 78-jährige Dinslakenerin tot in ihrer Wohnung auf dem Dohlenweg gefunden worden. Eine erste Obduktion zeige, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist, schreiben Polizei und Staatsanwaltschaft. Zuletzt war Ursula Lübeck am Mittwochabend (18. März) an einem Pflanzenmarkt an der Kirchstraße in Hiesfeld gesehen worden. Die Polizei sucht Zeugen, die sie am 18. März abends oder vielleicht am Donnerstagmorgen (19. März) beim Gassigehen mit ihrem Hund Sammy, ein Australian Shepherd, gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Duisburg unter 0203/2801047 entgegen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo