Außenbecken für Dinslakener Bad kostet rund 5,4 Millionen

Die Kostenschätzung für das neue Dinamare-Außenbecken ist da. Mit 5.376.000 Euro muss gerechnet werden. Neun Monate im Jahr soll das Becken genutzt werden können.

© Foto: Oleksandr Voskresenskyi / FUNKE Foto Services

Fast 5,4 Millionen Euro soll der Bau des neuen Außenbeckens am Dinslakener Dinamare-Bad kosten. Ende nächsten Jahres soll es fertig sein. Geplant ist ein Mehrzweckbecken. Es gibt einen Sportbereich mit 25 Meter Bahnen und ein Erlebnisbecken. Für seine Temperatur soll es die Wärme nutzen, die durch die nötige Kühlung der Eishalle entsteht. Neun Monate im Jahr kann in dem neuen Außenbecken geschwommen werden. Am 10. März berät der zuständige Ausschuss über die Pläne.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo