So schmeckt Zuhause - wir kochen eure Lieblingsrezepte!

Steffi Hain und Lena Semrok haben eine Mission: Sie wollen das Heimatgefühl vom Niederrhein auf den Teller bringen. Dazu suchen sie eure liebsten Rezepte.

Wie schmeckt Zuhause? Nach dem Sauerbraten, der bei Oma noch immer am Sonntagmittag auf den Tisch kommt? Nach der fruchtig-tomatigen Bolognese-Soße, die schon immer nach Familienrezept zubereitet wird? Nach den leckeren Pfannkuchen, die Opa uns als Kind liebevoll gebraten hat? Nach simplen Möhren untereinander? Was auch immer es bei euch ist - wir wollen es wissen!

Mit etwas Glück schafft es euer Rezept in unsere Küche

Egal, ob auf einen Schmierzettel geschrieben, feinsäuberlich in ein Heft notiert oder aus einem Kochbuch - zeigt uns euer Rezept. Ihr habt im Formular die Möglichkeit, es als Foto hochzuladen. Vielleicht kochen Steffi und Lena dann schon bald euer absolutes Lieblings-Zuhause-Essen nach. Dann quatschen sie mit euch über die Geschichte hinter dem Rezept und teilen das Ergebnis mit allen anderen. Damit auch sie sich auch ein Stück Heimat in die Küche holen können.

Rezept 1: "Armer Ritter"

Die "Armen Ritter" sind das liebste Zuhause-Gericht von Petra aus Alpen.

Die herzhafte "Arme Ritter"-Variante. © Radio K.W.
Die herzhafte "Arme Ritter"-Variante.
© Radio K.W.

Petra aus Alpen liebt das Gericht. Sie sagt:

Das gab es früher bei meiner Mama und bei meiner Oma, wenn man altes Brot übrig hatte. Einfach das Brot in Ei wenden und ausbacken. Ich esse das heute noch gern als Abendbrot - einfach ein bisschen Maggi drüber und vielleicht noch einen kleinen Salat dazu, fertig. Das ist für mich Kindheit.

Hier ist das Rezept für die "Armen Ritter" - ein bisschen abgeändert für die Süßen unter euch:

Zutaten:

  • Altes Brot, z.B. Weißbrot 
  • 2 Eier 
  • 250 ml Milch 
  • etwas Butter und/oder Rapsöl

Für die süße Variante:

  • Zimtzucker
  • Puderzucker 
  • nach Bedarf Obst

Für die herzhafte Variante:

  • Käse 
  • Lauchzwiebeln 
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Eier und Milch miteinander vermengen. Brot in Scheiben schneiden und in die Milch-Ei-Mischung einlegen. Pfanne mit Butter und einem Schuss Öl erhitzen. Brot in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten. Je nach Variante mit jeweiligen Zutaten garnieren. Für Petras Original-Variante: Einfach ein bisschen Maggi drüber.

So sieht die süße Variante aus. © Radio K.W.
So sieht die süße Variante aus.
© Radio K.W.

Weitere Meldungen

skyline